Stellenanzeige schalten

MFA (w/m/d) im Ambulanten Behandlungszentrum

Vollzeit

Jüdisches Krankenhaus Berlin Stiftung des bürgerlichen Rechts

unbefristet

Vollzeit oder Teilzeit

Ambulantes Behandlungszentrum

Über uns

Die Stiftung Jüdisches Krankenhaus Berlin ist Trägerin eines modernen, zukunftsorientierten Notfallkrankenhauses mit einer 265-jährigen Tradition. Rund 750 Mitarbeitende sind in der Stiftung beschäftigt. Das Krankenhaus ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und führt 384 Betten in den Fachrichtungen Innere Medizin: Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Diabetologie, außerdem Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Anästhesiologie, Neurologie sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Ein MVZ für radiologische Diagnostik und minimalinvasive Therapie komplettiert das Leistungsspektrum.

Zur Verstärkung unseres Teams des Ambulanten Behandlungszentrums suchen wir Sie als Medizinischer Fachangestellter / Arzthelfer inTeilzeit.

Aufgaben

– Organisation der Sprechstunden sowie Sicherstellung der ambulanten Operationen durch Terminvergabe
– Administrative Vorbereitung der Patientenaufnahme und -entlassung durch z.B. Anlegen der Patientenakten, Einlesen der Versichertenkarte und Aktenabschluss
– Selbständige Durchführung von Untersuchungen wie Vitalzeichenkontrollen, EKG, Blutentnahmen sowie Koordination von angeordneten Untersuchungen
– Vorbereitung, Assistenz und Nachsorge bei ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen wie z.B. Anlegen von Stützverbänden, Wundversorgung sowie Legen von peripheren Verweilkanülen
– Durchführung der prä- und postoperativen Vitalzeichenüberwachung / Krankenbeobachtung
– Psychische Betreuung von Patienten und Angehörigen vor, während und nach der Behandlung
– Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Profil

– Abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter (MFA) / Arzthelfer bzw. Medizinische Fachangestellte / Arzthelferin (w/m/d)
– Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
– Lernbereitschaft und Interesse an der eigenen Weiterentwicklung
– Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
– Gute IT-Kenntnisse (u.a. MS Office); SAP-Kenntnisse wünschenswert

Was wir bieten

– Attraktive Vergütung nach TVöD inkl. jährlicher Sonderzahlung
– 39 Stunden bei Vollzeit, 30 Tage Urlaub sowie unbefristeter Arbeitsvertrag
– Tätigkeit von Montag bis Freitag (Früh- und Zwischendienste) inkl. Arbeitszeitkonto
– Arbeitgeberfinanziertes Fortbildungsangebot und Finanzierung von Fachweiterbildungen
– Zuschuss zum BVG-Ticket sowie attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
– Umfangreiche Gesundheits- und Sportangebote
– Mittagessen zu vergünstigten Mitarbeiterpreisen (Cafeteria)
– U-Bahn, Tram und Bus direkt vor der Tür (U Osloer Straße)

Ansprechpartner

Für Rückfragen zu der Stelle „Medizinischer Fachangestellter / Arzthelfer (w/m/d)“ können Sie sich gern an unsere Pflegedienstleitung Claudia Bergmann wenden unter 030 / 4994 2384.

Jüdisches Krankenhaus Berlin
Heinz-Galinski-Straße 1
13347 Berlin
030 4994 – 2220

www.JKB.de

Weiter zur Bewerbung